04 August 2015

"Beyond" by David Beckham

Hallo, ihr Lieben!

Als ich vor ein paar Tagen gerade von meinem Urlaub an der Nordsee zurückkam, erwartete mich zuhause bereits ein kleines Päckchen von dm - aus gegebenem Anlass möchte ich euch heute also den neuen Duft "Beyond" von David Beckham* vorstellen!


Vorweg: Es handelt sich hier um ein Männerparfum. Dennoch möchte ich euch gern davon berichten, denn sind wir nicht alle über kurz oder lang irgendwann mal auf der Suche nach einem Duft, den man an Vater, Bruder, Freund, Onkel, Opa, ... verschenken kann? Eben. Ich finde es daher durchaus sinnig, auch mal einen Blick auf die sich an die Männer richtende Seite der Parfumindustrie zu werfen!

Das Parfum kommt in einer schlichten, aber stilvollen grauen Umverpackungdaher. Auf der Front des aus Pappe gefertigten Quaders springt dem Betrachter in silbernen Lettern der Name David Beckhams mit dem charakteristischen, kreisförmigen Ausschnitt über einigen der Buchstaben, sowie der Name des Parfums entgegen. Am unteren Ende der Front finden sich in hellem Grau gehaltene, obligatorische Angaben wie beispielsweise die Art des Dufts ("Eau de toilette") und der Inhalt (40 ml).

Von der linken unteren Ecke bis etwa zur Mitte der rechten Seite zieht sich ein filigranes, geprägtes Muster aus Quadraten und aneinander gesetzten Dreiecken, das die Schlichtheit des grauen Quaders aufwertet und der Verpackung das gewisse Etwas verleiht. Das Muster wandert von der Front zum Einen auf die rechte Seite der Packung und stellt dadurch eine exakt symmetrische Form dar, die durch den Abfall zur rechten unteren Ecke vollendet wird.


Auf der linken Seite ist die Anordnung der Quadrate und Dreiecke hingegen offenbar zufällig; die Rückseite bleibt gänzlich frei von der geprägten Musterung. Stattdessen finden sich hier in dem bekannten hellen grau gedruckte Angaben wie ein Verweis auf die Website der Düfte David Beckhams, die Inhaltsstoffe des Parfums, der übliche Sicherheitshinweis, dass es sich um ein entzündliches Produkt handelt, und Angaben zum Konzern Coty, dem u.a. auch die Marke "David Beckham" gehört.



Auf der Unterseite finden sich u.a. der Barcode, "der grüne Punkt", und schließlich die Information, das Produkt sei 36 Monate ab Öffnung zur Verwendung geeignet.


Die Oberseite wird bloß ganz schlicht vom Schriftzug "David Beckham", den wir ja bereits von der Front kennen, geziert.


Auf dem Flakon des Parfums wird die auf die Umverpackung geprägte Musterung fortgeführt; es handelt sich dabei also um ein dem Produkt eigenes Charakteristikum, durch das ein gewisser Wiedererkennungswert gesichert ist.
Auch die Schriftzüge auf den Fronten des Pappkartons und des Flakons sind kaum zu unterscheiden, auffällig ist hier bloß, dass beim Flakon auf die silberne, sofort ins Auge fallende Farbe verzichtet wurde. Dies macht natürlich durchaus Sinn, schließlich ist die Umverpackung das, was der potentielle Käufer im Laden zuerst sieht, sodass diese trotz der schlichten Gestaltung irgendwie zur Geltung kommen muss.
Doch nichtsdestotrotz ist auch der Flakon elegant gestaltet, nicht zuletzt durch besagte, in das Glas eingearbeitete Musterung. Ein zusätzliches Detail, das für den letzten Schliff sorgt, ist das Design des Deckels; hier findet sich erneut der Name David Beckhams, der den Betrachter auf einer spiegelnden Oberfläche anlacht.




Kommen wir nun aber endlich zum Wesentlichen - dem Duft!


Ich war neugierig und habe mal ein bisschen im Web gestöbert; auf der Website, auf die auf der Packung verwiesen wird, habe ich folgendes Zitat entdeckt:

Inspired by David's life motto
"No matter how small you start, always dream big"
this modern masculine scent is an expression of David's energy, determination and strength of mind.
Klingt ja so, als hätten wir es hier mit einem beeindruckenden Duft zu tun!

Aber wir fangen klein an und betrachten erst einmal ganz objektiv die allgemeinen Informationen, die ich hier aufgetrieben habe, da auf der Verpackung keine Angaben zur Zusammensetzung des Dufts gemacht werden. Wir erfahren also, dass wir hier "eine Mischung aus anspruchsvollen Holz-Akkorden und frischen Gewürzen" mit elegantem Charakter vor uns haben.
Kopfnote: Mojito, Grapefruit, Kardamom
Herznote: Geranie, Zedernholz, Schwarzer Pfeffer
Basisnote: Patschuli, Vanille, Leder
Spätestens jetzt wird wohl klar, dass es sich tatsächlich um einen Männerduft handelt - denn wer von uns Mädels und Frauen stößt bei seinem Lieblingsparfum auf derartige Duftnoten? Wohl die wenigsten :-)

Ich muss sagen, mein erster Gedanke, als ich an dem Parfum geschnuppert habe, war etwas wie "Man(n), typisch Männerparfum!"
Und das ist gar nicht negativ gemeint! In erster Linie empfinde ich die Kopfnote als sehr frisch [Grapefruit, Mojito], im ersten Moment wirkt es allerdings auch ein klein wenig aufdringlich. Außerdem kann man durchaus auch die Gewürze erahnen [Kardamom]. Wenn sich die Parfumwolke dann ein wenig verflüchtigt hat, bleibt ein sehr intensiver und einprägsamer Duft zurück, der einen deutlich maskulinen Touch hat und sich somit unverwechselbar als ein Männerduft zuordnen lässt.
Schon nach wenigen Minuten kommt überraschend intensiv ein Hauch von Leder heraus - obwohl dies in der Basisnote enthalten ist, die normalerweise nur ganz dezent wahrnehmbar ist. Er tritt aber schon bald in den Hintergrund, und an seinen Platz gesellen sich die Duftnoten der Herznote, nämlich ein rauchig-holziges Aroma [Zedernholz], in dem eine gewisse Süße und Frische mitschwingt [Geranie].

Insgesamt finde ich den Duft sehr angenehm; wir haben hier ein Parfum vor uns, an dem man einfach gerne schnuppert, und dessen Sinnlichkeit und maskuline Eleganz ein gewissermaßen heimeliges Gefühl hervorrufen. Außerdem halte ich diesen Duft für sehr dynamisch und vielseitig, denn ich kann in mir sowohl bei Leuten in meinem Alter, sprich 18/19/20 Jahre, als auch beispielsweise bei meinem Vater vorstellen. Ich könnte mir vorstellen, dass die jüngere Fraktion durch den Duft einen Tick erwachsener und eleganter erscheint, während ältere Nutzer eventuell etwas jugendlich-frischer wirken könnten.

Letztlich handelt es sich also um ein Parfum, das man als Frau guten Gewissens verschenken kann, und auch als Mann braucht man keine Bedenken beim Kauf zu haben,

Preise:
40ml - 18,90€
60ml - 20,90€
Stand: 04.08.15, flaconi.de

Könntet ihr euch vorstellen, den Duft zu kaufen/zu verschenken?
Lasst es mich wissen!




* PR-Sample. Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Na, was sagst du dazu? Ich würde mich sehr freuen, deine Meinung zu hören!
Natürlich schau' ich auch mal bei dir vorbei! :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...